Die Sendung

Green places, grüne Orte, ist eine Sendung über die Grünflächen, die Natur und die Landschaft in Darmstadt und immer wieder auch in der Umgebung der Stadt Darmstadt. Es geht um schöne Orte, um die Kulturlandschaft am Stadtrand, um die Aktivitäten auf den Freiflächen der Stadt und natürlich vor allem um die Menschen, die in den Sendungen über die green places berichten.

Der nächste Termin: Mo 24. Juni 2019

Es läuft an diesem Termin eine Sondersendung über einen Stadtrundgang am 15. Mai 2019 anlässlich der Preisverleihung der Stiftung Aktive Bürgerschaft "Schüler gegen Vergessen für Demokratie".

Podcasts bisheriger Sendungen

Mo 22. April 2019 - Der frühe Vogel singt sehr schön

Bei einem gemeinsamen Spaziergang im Herrngarten erzählte Gerhard Schweigert vom Nabu Darnmstadt über die Vögel, ihre Brutgewohnheiten und ihr Verhalten. Die Ausführungen werden mit den Vogelstimmen ergänzt, sodass man einen schönen Überblick über die Vielfalt der Gesänge erhält.

Die Stimmen der Vögel

 

 

Mo 22. Oktober 2018 - Das Alte Darmstadt

Alexa Christ, die Leiterin des Schlossmuseums Darmstadt, berichtete live im Studio über die aktuelle Ausstellung mit den Ansichten von A. E. Schnittspahn.

Das Gespräch mit Alexa Christ

Die Ausstellung über  A.E. Schnittspahn

 

 

 

Mo 27. August 2018 - DAM "Fahr-Rad!"

Im Deutschen Architektmuseum in Frankfurt lief im Sommer 2018 die Ausstellung "Fahr Rad!" Stefanie Lampe, eine der Kuratorinnen, berichtete vor allem über die unterschiedlichen Schwerpunkte der Modellstädte, den Radverkehr zu fördern.

Das komplette Interview

Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt

 

 

Mo 25. Juni 2018 - green places for the boys in blue

In der ersten halben Stunden berichteten die beiden Archivare Thomas Spengler nd Jürgen Koch über die verschiedenen Spielstätten in der Vereinsgeschichte. Danach gab es viele Informationen vom Greenkeeper Andre Kastigen zum Rasen im Stadion.

SV98 - ehemalige Spielstätten     SV98 - der Stadionrasen

 

 

 

 

Mi 16. August 2017 - Die Rosenhöhe - Teil 1

Die Rosenhöhe wurde im Jahr 1817 das erste Mal erwähnt und feiert daher in diesem Jahr ihren 200-jährigen Geburtstag. Dr. Peter Engels vom Stadtarchiv Darmstadt und Dr. Rainer Maaß vom Staatsarchiv Darmstadt erläuterten die historischen Hintergründe der Parkanlage.

P.Engel und R. Maaß zur Geschichte der Rosenhöhe

 

 

Botanischer Garten

Der Leiter des Botanischen Gartens, Stefan Schneckenburger, berichtet über die 200-jährige Geschichte mit den verschiedenen Standorten. Bei der Runde durch den heutigen Botanischen Garten erzählt Stefan Schneckenburger interessante Geschichten über die Pflanzen und den vielfältigen Garten.

Im Schlossgraben

Die Pflanzen bei Harry Potter

Der Liebeskummerbaum

 

Mi 15. Februar 2017 - Der Große Woog

Anlass für die Sendung war die Woogentschlammung. Nach den O-Tönen von der Baustellenführung im Januar 2017 gab es einen Überblick zur Geschichte - von den Inszenierungen der Landgrafen bis zur Badekultur.

 

Hochwasserschutz

Vorsperre

Entschlammung

Nassbaggerung



zurück
Zuletzt aktualisiert: 17.06.2019

Sendetermine 2019

4. Montag 17.00 - 18.00 Uhr

28. Januar

25. Februar

25. März

22. April

27. Mai

24. Juni

22. Juli

26. August

23. September

28. Oktober

25. November

23. Dezember

Geplante Sendungen

Hermannshof in Weinheim

Waldkunstpfad

Symposium Hofgut Oberfeld - Klimawandel

Landesmuseum

Sendung verpasst?

Sie können in der RadaR+7 Mediathek die Sendung noch 7 Tage nach Sendetermin online hören.

Info & Kontakt

Redaktion:
Barb Mehrens

Haben Sie Fragen zu dieser Sendung, Hinweise oder Programmwünsche? Dann schreiben sie bitte eine E-Mail an die Adresse:

greenplaces
(at)radiodarmstadt.de