Mittwoch, 9. Mai

Tierische Aspekte

Von: Blickpunkt VorOrt · Tierische Aspekte · Selin Kiendl

Foto: "Die Feder" - Lisa Stallzus mit einem ihrer Hunde

MI · 09. Mai. 2018 · 18:00 bis 19:00 Uhr:

Am Mittwoch den 9. Mai von 18 bis 19 Uhr geht es wieder tierisch zu bei Radio Darmstadt. "Tierische Aspekte"- Moderatorin hat für Euch ein Interview mit Lisa Stallzus geführt: die Darmstädterin betreut mit dem Projekt "Die Feder" eine Auffangstation für Vögel.    Wieso so oft Wildvögel auf menschliche Hilfe angewiesen sind und wie man sich verhalten soll, wenn man einen Vogel findet, das erklärt Frau Stallzus in der Sendung. Außerdem ein großes Thema: sogenannte Stadttauben. Die Tiere sind, zu ihrem eigenen Leid, sehr unbeliebt. Dabei wissen die wenigsten Menschen, dass die Tauben wohl unter den aktuellen Umständen die sind, die am meisten leiden! Und dass dies ein menschengemachtes Problem ist. Hören Sie rein - nur was man kennt, kann man auch achten und schützen. Hilfebedürftigen Vogel gefunden - was nun?  Kontaktieren Sie "Die Feder", Frau Stallzus unter 0160 9705 9708


 

Mehr Infos zur Sendung

Die Sendung  "Tierische Aspekte" präsentieren wir ihnen alle zwei Monate jeweils am 2. Mittwoch von 18:00 bis 19:00 Uhr. Schalten Sie ein!

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017