Dienstag, 30. Juni

SoFA · Soziales, Familie, Arbeit

Di. 30. Juni 2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr 
Redaktion: offenes Haus

Herzlich willkommen auf dem Sofa!

Am Dienstag, den 30 Juni um 18 Uhr, hören Sie wieder die Sendung Soziales, Familie und Arbeit (SoFA) bei Radio Darmstadt.
Diesmal heißt das Thema: Geschichte der Psychiatrie – am Beispiel des Philippshospitals in Riedstadt (jetzt: Vitos-Klinik). Diese Klinik – als „Hohes Hospital“ 1535 gegründet – ist eine der ältesten Einrichtungen in Deutschland, in der psychisch erkrankte Menschen verwahrt und später behandelt wurden. Auf dem Gelände der Einrichtung gibt es ein Psychiatriemuseum, in dem die Geschichte der Psychiatrie in Vergangenheit und Gegenwart dargestellt ist.

Dann gibt es noch eine Buchvorstellung, bei der es um die zweite Lebenshälfte des Dichters Friedrich Hölderlin geht. Er lebte ja jahrzehntelang als psychisch erkrankter Mensch in Tübingen im sogenannten „Hölderlinturm“ als Untermieter einer Schreinerfamilie. Das Buch korrigiert Vorurteile über die Tübinger Jahre des Dichters, dessen 250. Geburtstag ja dieses Jahr gefeiert wird. Schalten Sie ein und erfahren Sie Neues!

Wiederholungen:
Mi., 01. Juli ab 00:00 Uhr
Mi., 01. Juli. ab 05:00 Uhr
Mi., 01. Juli. ab 11:00 Uhr


 

Schalten Sie ein!

Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017