Montag, 12. Juli

Radio Funkloch · Das Reich der Träume

Bildquelle:

Mo. 12. Juli 2021 von 17:00 bis 18:00 Uhr 
Redaktion: offenes Haus

Habt ihr euch schon mal gefragt, was uns Träume denn mitteilen wollen und vielleicht sogar schon mal die ein oder andere „Traumdeutung“ im Web nachgelesen? Oder woher unsere Träume kommen und warum wir manchmal total schräge und schlimme Albträume haben?

Mit diesen und mehr Fragen befassen wir - das sind Rami Mira Wirthgen, Rosalie Spengler, Hannes Weigelt und Maurice Göbel - uns eine Stunde lang im Rahmen unserer Sendung „Das Reich der Träume“. Dazu beantwortet Schlaf- und Traumforscher Prof. Dr. Michael Schredl vom Zentralinstitut für  Seelische Gesundheit in Mannheim uns in unserer Sendung alles Rund um unseren wertvollen Schlaf und die eigentliche Magie hinter Träumen. Außerdem lernen wir, woher unsere Albträume kommen und was es mit diesen Klarträumen auf sich hat.

Untermalt wird unsere Sendung von O-Tönen einer jungen Mutter, die uns erzählt, wie sich seit der Geburt ihres Sohnes der Schlaf geändert hat und spricht damit wahrscheinlich vielen Eltern aus dem Herzen. Außerdem hören wir die Geschichte eines Mannes, der von einer Schlafkrankheit betroffen ist.

Wiederholungen:Mo. 12. Juli  ab 23:00 UhrDi. 13. Juli  ab 10:00 UhrDi. 13. Juli  ab 16:00 Uhr


Mehr Infos zur Sendereihe


 

Radio Funkloch hören Sie live jeden 2ten Montag von 17:00 bis 18:00 Uhr.  Schalten Sie ein!

Sendung verpasst?

Dann hören Sie bis zum 20. Juli in unserer RadaR+7 Mediathek online.










19. Juli

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017