Donnerstag, 24. September

RadaR-Klassik · Roma und Sinti Philharmoniker

Riccardo M Sahiti, Dirigent der Roma und Sinti Philharmoniker.

So. 27. Sept. 2020 von 15:00 bis 17:00 Uhr 
Von: Kulturredaktion, Jutta Schütz

Ein ganz besonderes Orchester stellt diese Sendung vor: die Roma und Sinti Philharmoniker und ihren Dirigenten Riccardo M Sahiti - im Studio-Gespräch mit Jutta Schütz. Das Projektorchester hat über 70 Mitglieder, die meisten von ihnen sind Angehörige der Minderheit der Sinti und Roma. Und alle sind Profis aus Sinfonie- und Opernorchestern aus vielen Ländern Europas. Die Sendung bringt Ausschnitte aus Live-Konzerten, darunter Kompositionen von Leo Weiner, Johannes Brahms, Giovanni Bottesini, Zoltán Kodály und Camille Saint-Sa?ns. Sowie aus dem ergreifenden “Requiem für Auschwitz“ des Sinti-Komponisten Roger Moreno-Rathgeb, das die Roma und Sinti Philharmoniker an vielen Orten Europas aufgeführt haben.
Foto: Björn Hadem/Wikimedia Commons


Mehr Infos zur Sendereihe


 

RadaR-Klassik

 hören Sie live jeden 4ten Sonntag von 15:00 bis 17:00 Uhr.  Schalten Sie ein!

Sendung verpasst?

Dann hören Sie bis zum 4. Okt. in unserer RadaR+7 Mediathek online.

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017