Donnerstag, 21. November

DylanHour · Take off your Thirsty Boots...and stay for a while (Vol 1)

Do, 21.11.19 von 21.00 bis 23.00 Uhr
Moderation: Marco Demel

Die November-Ausgabe beleuchtet auch anlässlich der Neuerscheinung der Bootleg Series „Travellin`Thru“ no.15, die bisher unveröffentlichte Aufnahmen zu Dylans John Wesley Hardin`und die sagenumwobenen Dylan/Cash- Sessions vom Februar 1969 im Fokus hat, die Jahre 1967 -1970, 3 Jahre, in denen Dylan noch mit Frau und Kindern in Woodstock lebt und in Nashville seine Platten aufnimmt.

Woodstock, Nashville, New York

Jam-Sessions im Keller des Big Pink im Sommer 67`mit The Band, Aufnahmen zu John Wesley Harding, das Woody-Guthrie-Tribute-Konzert Anfang 68´ & Dylan als Stay-at-home-Dad. bis er im Februar 1969 wieder nach Nashville aufbrach, um dort sein Album Nashville Skyline einzuspielen und ein paar Tage später im gleichen Studio unter Vermittlung des Produzenten Bob Johnston die Dylan/Cash-Duette entstanden.

In Thirsty Boots Vol 2 zoomen wir Bob Dylans Nashville-Dates von 1967-69 auf und widmen uns den Fundstücken seiner Country- „Durchreise“.


„Someday, somebody with a bit of talent is going to find it locked away in the vault and they going to release it“ (Bob Johnston)

„We stop the clouds, turn back and inside out, make the sun turn on and off.

Here you got your thoughts together.

I worked better with peace and quit around me“.(Bob Dylan)

 

Wiederholungen:
Fr., 22. Nov. ab 03:00 Uhr
Fr., 22. Nov. ab 08:00 Uhr
Fr., 22. Nov. ab 14:00 Uhr

 

Mehr Infos zur Sendereihe


 Die DylanHour senden wir am dritten Donnerstag im Monat von 21:00 bis 23:00 Uhr.

  Schalten Sie ein!

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017