Donnerstag, 19. März

DylanHour · „But you I remember always“

Do. 19. März. 2020 von 21:00 bis 23:00 Uhr
Musikredaktion

Bob Dylan kehrt immer wieder an alte, für ihn besonders wichtige Orte zurück, mal pickt er einen Song auf, den er Anfang Dreißig geschrieben hat und vollendet ihn 40 Jahre später in einem anderen Song. Mal macht er alte Blues-Songs oder Tin Pan Alley- Klassiker zu seinen Eigenen.

Er nennt es die Kunst, Dinge zu transformieren.

Die heutige Sendung spürt anhand der auf dem Album Blood on the Tracks versammelten Songs diesen Weiterentwicklungen einer Thematik oder Situation nach und entdeckt dabei Dylans „ timeless & eternal poetry“.

 

Bob Dylan :

„If a song moves you, that´s all that´s important. I don´t have to know what a song means. I´ve written all kinds of things into my songs.

And I´m not going to worry about what it all means.“


Wiederholungen:
Fr., 20. März ab 03:00 Uhr
Fr., 20. März ab 08:00 Uhr
Fr., 20. März ab 14:00 Uhr

 

Mehr Infos zur Sendereihe


 Die DylanHour senden wir am dritten Donnerstag im Monat von 21:00 bis 23:00 Uhr. Schalten Sie ein! 

Sendung verpasst?

Wiederholungen der Sendung  DylanHour können entsprechend unserem Programm , oder noch 7 Tage nach Sendetermin aus unserer RadaR+7 Mediathek online hören.

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017