Donnerstag, 17. Juni

Dylan Hour - Die Odysse eines Festivals

Do. 17. Juni 2021 von 21:00 bis 23:00 Uhr 
Marco Demel | Musikredaktion

Die Juni-Ausgabe der DylanHour zeichnet die Odysse der DARMSTADT DYLAN DAYS 2021 in Corona-Zeiten nach - von gesetzten Programmen und festen Line-up zu Absagen,

von Verschiebungen und neuen Formaten, von Buchen und Canceln, von der Sehnsucht nach LIVE-Kultur und dem JUST WATCH der verantwortlichen Politiker, nach Publikum, existenzsichernden Einnahmen und natürlich Applaus.

Diese Ausgabe ist daher Nachlese der am 22.05 und 23.05 aus dem Keller des TIP anläßlich des 80.Geburtstages von Bob Dylan gestreamten Konzerte und gleichzeitig Ausblick auf kommende „dylan-related“ - Veranstaltungen in Darmstadt.

So werden die „Aufnahmen aus dem Keller“ am 18.06.21 und dem 19.06.21 stattfindendem ersten Leinwand-Konzert auf dem Stadtkirchpatz und Live-Lesung vor dem TIP wieder auftauchen.

Tagtäglich erwartet wird im Dylan-Kosmos die Veröffentlichung der Bootleg Series No. 16, worauf Outtakes zu den Sessions und bisher unveröffentlichte Aufnahmen zu seinem 1983er Infidels-Album zu hören sein werden.

In weiser Voraussicht auf die wieder aufflammenden Analysen zu bestimmten Songs aus dieser Zeit, klinkt sich Jochen Markhorst mit seinen Gedanken zu dem Song „I and I“ ein.

Zwischen den einzelnen Beiträgen gibt es auch schon die Gelegenheit, ein paar Tracks der Bob Dylan-Tribute-CD, die der Host der DylanHour in den letzten Monaten produziert hat, vor der offiziellen Veröffentlichung Mitte Juli zu hören.


Schreibt uns: dylanhour[at]radiodarmstadt.de

Wiederholungen:    
Fr. 18. Juni  ab 03:00 Uhr
Fr. 18. Juni  ab 08:00 Uhr
Fr. 18. Juni  ab 14:00 Uhr


Mehr Infos zur Sendereihe


 

DylanHour hören Sie live jeden 3ten Donnerstag von 21:00 bis 23:00 Uhr.  Schalten Sie ein!

Sendung verpasst?

Dann hören Sie bis zum 24. Juni in unserer RadaR+7 Mediathek online.

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017