Donnerstag, 2. Januar

Bandsupporter - New Release · EINSNEUNZIG

Von: KULTUR-Redaktion · Günter Eisbach

Foto: Einsneunzig

DO · 02. Januar · 18-19 Uhr:

"Ist das zu plump oder gewagt? Ist das noch Kunst oder bin ich einfach nur am Arsch?"
EINSNEUNZIG, die marburger Band reißt mit 190 km/h vielleicht nicht die Schallmauer ein, aber schafft mit ihrem melancholisch, feiernde n Sound einen Spagat zwischen Indie Pop und Alternative Rock. Doch am liebsten ist es der Band sich in kein Genre quetschen zu müssen.
Mit viel Tanz und klischeehaften Pressetexten spielen sie sich durch das Land und von Bühne zu Bühne. Im Handgepäck im mer positive Energie. Da mit sind sie bereits zusammen mit OK Kid , Mono und Nikita man, Hi! Spencer und Kate Ryan aufgetreten . Auch in Zukunft will die Band ihr Publikum von der ersten Sekunde an mitreißen. Ihre eigene Weiterentwicklung die Selbstfindung hin zu einem ganz eigenem Sound halten sie nun auf ihrem ersten Studioalbum fest, das gerade erscheinen wird. Einsneunzig ist eine Band die auch in Zukunft auf sich aufmerksam machen wird. Es lohnt sich also die Jungs im Blick zubehalten.

Heute stellen Sie ihre neue Studio-Produktion vor und berichten live aus dem Sendestudio über ihre musikalische Arbeit und Erlebnisse.

 

 

Hier weiterlesen...

Einschalten! Dabei sein!

 

 


Release·RadaR hören Sie regelmäßig am ersten Donnerstag eines Monats von 18 bis 19 Uhr.

Schalten Sie ein!

Sendung verpasst?

Wiederholungen der Sendung Release·RadaR können Sie entsprechend unserem Programm , oder noch 7 Tage nach Sendetermin aus unserer RadaR+7 Mediathek online hören.

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017