Dienstag, 13. August

29 11 11 radiodarmstadt.de/in-sendeplatz | IAA vs. Klima

Di. 13. Aug. 2019 von 17:00 bis 18:00 Uhr
Redaktion: offenes Haus

"Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) wird in diesem Jahr zum ersten Mal von größeren Protesten begleitet." ist in einer aktuellen Pressemitteilung von Attac Deutschland zu lesen.
Laut Attac Deutschland werden: "Von mehreren breiten Bündnissen" "Proteste vorbereitet.

Der Grund: 18 Prozent des CO2 Ausstoßes ist auf den Verkehr zurück zu führen. Damit ist der Verkehr der zweitgrößte Emittent von Treibhausgasen in Deutschland.
Ein umdenken in kleiner, leichter, langsamer, kürzere Wege ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: die Autos werden immer größer, schneller, schwerer und fahren immer weiter.
Autos verstopfen nicht nur unsere Städte, sondern inzwischen auch die Autobahnen und Landstraßen. "Wir brauchen schnell ein grundlegende Mobilitätswende", sagt Sabine Lassauer von der Attac-Kampagne "einfach.umsteigen – Klimagerechte Mobilität für alle".
Auch wenn es ein Fahrradkonvoi von Darmstadt zur Demo am Samstag, 14. September in Frankfurt entlang der B3 geben wird, bietet RadaR e.V. eine alternative an: Die Fahrt von Darmstadt nach Frankfurt abseits des Autoverkehrs.
Mehr in der Sendung.

Wiederholungen:
Di. 13. August ab 23:00 Uhr
Mi. 14. August ab 04:00 Uhr
Mi. 14. August ab 10:00 Uhr
Mi. 14. August ab 16:00 Uhr

 

 

Mehr Infos zur Sendereihe


 

29 11 11 - radiodarmstadt.de/in-sendeplatz hören Sie live jeden Dienstag  von 17 bis 18 Uhr.  Schalten Sie ein!

Sendung verpasst?

Dann hören Sie bis zum 13. August in unserer RadaR+7 Mediathek online.

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017