Sendungen von Radio Darmstadt zum Nachhören

In der RadaRplus7-Mediathek können Sie ausgewählte Sendungen unserer Redaktionen die Sie verpasst haben oder noch einmal hören wollen bis zu sieben Tagen nach dem Sendetermin online per PC, Tablet oder Smartphone hören.

Wählen Sie die gewünschte Sendung per Klick auf das dreieckige Symbol aus um sie online zu hören.

Wir wünschen ihnen viel Freude beim Nachhören der Sendungen von Radio Darmstadt.


Der KultTourKalender 

  • Welttag des Theaters
  • theater INC im Interview Marvin Heppenheimer Regisseur/Regieassistent
  • TheaterTotal Geisterpremiere online mit "Ein Sommernachtstraum" von Shakespeare
  • Staatstheater Darmstadt mit der täglichen Dosis

Der KultTourKalender • Redaktion & Moderation: Petra Schlesinger


Podcastanie

Radio Darmstadt stellt ein Audiopodcast, in dem Darmstädter Personen in einer lockeren Atmosphäre in 90 Minuten vorgestellt werden, vor.

29 11 11 radiodarmstadt.de/in-Sendeplatz · Redaktion & Moderation: Aurel Jahn


Die Sondersendung zum GirlsDay 2020, der leider nicht so wie normalerweise stattfinden konnte. Jedoch haben wir den Mädels die Möglichkeit gegeben übers Internet mit uns zu reden. Sarah hat sich gemeldet und aus unseren Gesprächen ist diese tolle Sendung zum GirlsDay entstanden.

Moderation & Redaktion: Lily Ludwig & Aurel Jahn


Am 08. Februar 2020 gab es ein Konzert in Darmstadt. Es wurde so angekündigt:

Foyer-Konzert
8. Februar 2020, 15.30 Ihr
Darmstädter Beatles Streichquintett
25 Jahre (1995-2020) Jubiläum!!!!

Auf der Homepage des Ensembles - beatles-streichquintett.de -  steht u.a. folgende Beschreibung:

„Das Ensemble besteht seit 1994. Es ist eine klassische Streichquintettbesetzung:  2 Geigen, Bratsche, Cello, Kontrabaß. Das Repertoire besteht zur Zeit aus ca. 180 Arrangements von Beatles-Songs für Streichquintett, sämtlich erstellt von dem Bassisten Martinus Boll, dem Ensemble-Gründer.

Das Quintett ist ein gefragter strings support act und hat schon mehrfach mit verschiedenen namhaften Beatles-Coverbands aus dem In- und Ausland sehr erfolgreich musiziert.

Neben der Interpretation von Beatles-Songs bietet das Quintett seit 2 Jahren auch das Projekt Alternative Cafehaus-Musik aus 4 Jahrhunderten an, mit Kompositionen von J.S.Bach, über J.Strauß, S.Joplin, bis hin zur Moderne: 60s und 70s Pop-Rock, Flower Power, Southern Rock und deutscher Rock. Das mag alles etwas ungewohnt klingen, ist aber mit einem Streichquintett wunderbar zu realisieren.“

Helmuth Müller hat  das Konzert am 08.02.2020  besucht und mitgeschnitten. Ende Februar traf er sich mit Mitgliedern des Quintetts zu einem Interview im Sendehaus von Radio Darmstadt.

In der heutigen Sendung werden Sie  nun viel über dieses Quintett erfahren und vor allem viel von seiner Musik hören.


LebensArbeit · Moderation & Redaktion : Helmuth Müller


Mit unserer Reihe ,Literarisch- kulturelle Impressionen‘ lesen und musizieren :

Eric Barnert, Krimiautor aus Darmstadt und Mitglied des ,SYNDIKAT‘-Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur.
Er stellt uns, neben interessanter Informationen zu ,SYNDIKAT‘, sein neu veröffentlichtes Buch vor.

Titel: Schneekristalle – Martin Keller und die Schatten der Silvretta

Mit der Darmstädter Band GOLDSTÜCK, kommen wir zu dem musischen Teil unserer Sendung. In Ihren Songtexten erzählen die Fünf besten Freunde: Wolfram Cuntz, Erik Feuerbach, Peter Müller-Wiener, Dirk Reccius und Markus Ries, vom Leben, Liebe und Tod.
Und doch sind sie irgendwie anders!

Und ,last but not least‘, rundet der Darmstädter Krimiautor,  Andreas Roß die ,Literarisch-kulturelle Impressionen‘, mit seinem am 18.03.2020 neu veröffentlichten Krimi ab.

Titel: Innere Schreie – Doppelmord im Paulusviertel

Redaktion & Moderation: Matteo Heyd & Felicitas Göbel


Radio Darmstadt, hören Sie rein!

zurück
Zuletzt aktualisiert: 30.03.2020

Downloadangebote und zeitversetztes Streaming

Radio Darmstadt stellt eine Auswahl aus seinem Programm zum zeitversetzten Streaming zur ausschließlich privaten Nutzung zur Verfügung. 

Die geladene Datei darf nicht verändert werden.

Jede kommerzielle Nutzung, insbesondere der Verkauf oder die Verwendung zu Werbezwecken, ist untersagt.

Seit 23 Jahren DA