Radio Darmstadt digital in bester Qualität mit DAB+ südhessenweit hören

Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember sendet Radio Darmstadt als eines der ersten hessischen nichtkommerziellen Lokalradios auch auf DAB+ (Digital-Radio) und war auf diesem Weg in einem deutlich größeren Sendegebiet in Südhessen in bester Qualität empfangbar.

Radio Darmstadt teilt sich im halbjährigen Wechsel mit dem Sender Radio-X in Frankfurt den Sendeplatz auf DAB+.

Das schon immer weit über die Grenzen Darmstadts hinausragende Programm erreicht dann interessierte Zuhörer von Bad Nauheim bis Pfungstadt und von Mainz bis Seligenstadt.

Foto: Digitalradio Deutschland e.V.

Wenn Sie Radio Darmstadt auf DAB+ empfangen möchten, benötigen Sie ein neueres Radiogerät das den Digitalen Rundfunkempfang unterstützt. Sie erkennen es meist schon an dem DAB+ Logo am Gerät. Führen Sie dann ab dem 01.07 einen neuen Scan bzw. Suchlauf durch, danach ist Radio Darmstadt in der Senderliste sofort abrufbar und in den Monaten Juli bis Dezember in bester digitaler Qualtät zu hören.

Zur Zeit handelt es sich dabei noch um einen Testbetrieb, bei dem sich Radio Darmstadt im Halbjahres-Wechsel die Frequenz mit Radio X (Frankfurt) teilt.

Radio X sendet auf DAB+ von 01. Januar bis 31. Juni des Jahres. Anschließend ist auf der gleichen Frequenz bis zum Jahresende RadaR (Radio Darmstadt) zu hören. Radio X ist dann wieder ab 01.Januar des folgenden Jahres auf DAB+ empfangbar.

Sie Programme Radio Darmstadt und Radio x werden im VHF-Band über den Kanal 12C (HESSEN SÜD, 227,360 MHz) im Großraum Rhein-Main digital terrestrisch ausgestrahlt. Als digitales Codierungsverfahren kommt HE-AAC v1 mit 72 kbit/s (CBR) zum Einsatz.

Mehr Informationen zu Digitalradio in Hessen lesen sie hier... 

Zuletzt aktualisiert: 27.01.2020

Sendung verpasst?

Sie können in der RadaR+7 Mediathek viele Sendungen noch 7 Tage nach Sendetermin online hören.