3 Direktkandidatinnen Wahlkreis 186 - Authentisch

Di. 19. Sept. 2017 von 17:00 bis 18:00 Uhr 
Fr. 22. Sept. 2017 von 17:00 bis 18:00 Uhr 
Lokale Themen | Redaktion: Blickpunkt vorOrt | Moderation: Aurel Jahn 

Radio Darmstadts authentisches Radio Triel – Demokratie in Reinkultur!

Alle 3 Kandidatinnen, die eine realistische Chance haben das Direktmandat für den Wahlkreis 186 zu gewinnen sind Frauen. 

Übrigens ist es egal, ob man die alphabetische Reihenfolge nach Nachname oder Vorname sortiert, bei: 

es kommt die gleiche Reihenfolge raus.

Eine von den dreien gewinnt das Direktmandat - ganz sicher!

Nicht nur das ist ähnlich, ich habe alle drei als faire Wahlkämpferinnen erlebt und trotz später Anfrage und bereits vieler vergebenen Termine ein Interview führen können. Alle Interviews waren zwischen 22 und 26 Minuten lang. Für die Sendung habe ich die Interviews auf 18 Minuten gekürzt.

Dabei gibt es deutliche inhaltliche Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten, die Sie als Wähler kennen sollten.

Achten Sie auf Antworten! Denn Direktmandate des Bundestages sind dafür da regionale Belange unabhängig von der Proporzwahl der Erststimme in den Bundestag zu tragen.

Es lohnt sich die Sendung mehrfach anzuhören, denn es gibt klare Unterschiede in der Wertung bestimmter Themen, der Erfahrung und dem Auftreten.

Wer diese Sendung (vielleicht auch mehrmals) gehört hat kann die Kandidatinnen für das Direktmandat des Wahlkreises 186 (Darmstadt und Vororte, aber nicht der gesamte Kreis) gut einschätzen und die individuell richtige Wahlentscheidung treffen.

Downloadlink für die Wortbeiträge der Sendung; www.radiodarmstadt,de/ ... /3 Direktkandidatinnen ....

#pulseofeurope

Bild mit freundlicher Genehmigung von #pulseofeurope Darmstadt

Freitag 1. Sept. 2017 von 17:00 bis 18:00 Uhr 
Lokale Themen | Redaktion Blickpunkt vorOrt 

#pulseofeurope will ein Zeichen für Europa setzen. Nach dem Brexit und anderen protektionistischen Tendenzen, die zum Teil recht lautstark sind, ist es an der Zeit Europakritikern nicht das Feld zu überlassen. Nach den Sommerferien wird es bis zur Bundestagswahl wieder Treffen der Europabefürworter geben. Diese pro Europa Demos finden Sonntags ab 14:00 Uhr u.a. auf dem Darmstädter Karolinenplatz statt. 

Zusätzlich wird es am kommenden Samstag ab 11.00 Uhr zum ersten Mal den “Pulse in the City”-Infostand auf dem Luisenplatz geben. Etwa gegen 11.30 Uhr startet eine Video-Clip-Aktion. 

Mehr in der Sendung. 

IG3-Darmstadt

Fr. 12. Mai 2017 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Die Bismarckstraße, die Frankfurter Straße, der Mathildenplatz und Willy Brandt Platz stehen vor grundlegenden Veränderungen. Viele Anwohner sind damit nicht einverstanden. Die Themen sind:

  • Erhaltung der Bäume statt Kahlschlag
  • Keine Verspargelung durch Heag-Masten
  • Neuplanung des Parkraums
  • Tempo 30 sofort
  • Zusammenhängendes Radnetz statt Buckelpisten und Slalom
  • Neuplanung der Straßenbahnhaltestelle Pallaswiesenstraße mit Anwohnerbeteiligung

Deswegen haben sie die Interessengemeinschaft für den Bauabschnitt 3 gegründet.

www.ig3-darmstadt.de

Wiederholungen:
Mi. 17. Mai 2017 ab 17:00
Mi. 17. Mai 2017 ab 23:00
Do. 18. Mai 2017 ab 04:00
Do. 18. Mai 2017 ab 10:00
Do. 18. Mai 2017 ab 16:00

Fr. · 24. März 2017 · 17:00 - 18:00 Uhr:

Europa in den "Lokalen Themen"?

Das passt auf alle Fälle, denn die Bewegung "#pulseofeurope" findet auch in Darmstadt statt.

Jeden Sonntag um 14:00 Uhr treffen sich eine wachsende Zahl Europa Befürworter auf dem Karolinenplatz Darmstadt.

Die Initiatoren in Darmstadt waren am Freitag 24. März 2017 von 17:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Studio und haben über die Bewegung berichtet. 

Die Reden kommen größtenteils aus dem Publikum. Es soll bewußt eine Bewegung von unten nach oben sein. Europa ist nicht nur Bürokratie, sondern Frieden, Wirtschaftlicher Erfolg, Wohlstand, Freundschaft, unkompliziertes Reisen und vieles mehr.

Komparsen für Kinofilm gesucht

Fr. 24. Juni 2016 von 17:00 bis 18:00 Uhr
Lokale Themen

Das Eberstädter Mühltalbad ist Kulisse für den Kinofilm FreibadSinfonie, der in der Zeit vom Mo. 27. Juni bis 11. Juli 2016 gedreht wird. Hierzu werden noch Komparsen (= Kleindarsteller) gesucht. 

Der Film wird von Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg GmbH gedreht und dann gegen Ende des Jahres in die Kinos kommen. 

Wer mal als Komparse in einem Kinofilm mitwirken will kann sich bewerben unter:
E-Mail: freibadsinfoniekomparsen(at)gmail.com
oder Telefonisch an 0176 80 18 21 37

In Telefoninterview war : Ben Turlach

Wiederholungen:
Mi. 29. Juni  ab 17:00 Uhr
Mi. 29. Juni  ab 23:00 Uhr
Do. 30. Juni  ab 04:00 Uhr
Do. 30. Juni  ab 10:00 Uhr
Do. 30. Juni  ab 16:00 Uhr 

 

 

Darmstadt bleibt weltoffen

Di. 21. Juni 2016 von 17:00 bis 18:00 Uhr
Lokale Themen

 

Unter dem Titel Darmstadt bleibt Weltoffen fand am Do. 20. Juni eine Podiumsdiskussion auf dem Friedensplatz statt. Bürger konnten, über Facebook, oder die Bürgerbeauftragte der Stadt Imke Jung-Kroh Fragen stellen. Während der Veranstaltung lagen Karten aus, auf der Fragen gestellt wurden. All diese Fragen wurden auch beantwortet.

 

Die Veranstaltung wurde über Internet Live übertragen. Radio Darmstadt hat die gesamte Veranstaltung aufgenommen. Alle Fragen und Antworten sind in der Sendung zu hören.

 

Wiederholungen:
Di. 21. Juni 2016 ab 23:00 Uhr
Mi. 21. Juni 2016 ab 04:00 Uhr
Mi. 21. Juni 2016 ab 10:00 Uhr
Mi. 21. Juni 2016 ab 16:00 Uhr

Lizenz: CC BY-NC-SA

Link für Download:
http://www.radiodarmstadt.de/.../2016-06-21_Darmstadt_bleibt_weltoffen.mp3
(Firefox: rechte Maustaste und dann "Ziel speichern unter ..." auswählen)

 

 

 

Wohnprojekt AGORA

Lokale Themen Fr. 2. Okt. 2015 von 17:00 bis 18:00 Uhr 

Anlässlich der bundesweiten Aktionstage des "Forums für gemeinschaftliches Wohnen" stellt Radio Darmstadt das Projekt AGORA vor.

AGORA ist eine Genossenschaft, die ein Grundstück erworben hat und plant darauf 4 Wohnhäuser zu bauen. Neben Wohnungen ist ein Café-Restaurant mit Kulinarischem, Kultur, Kursangeboten und vielem mehr geplant.

Das ganze ist ein Wohnprojekt des gemeinschaftlichen Wohnens, dass sich nach außen öffnet, Menschen einlädt und zugleich mit seinem Nachhaltigkeitskonzept die Verantwortung für die Zukunft im Blick hat.

AGORA lädt Nachbarn, Freunde und alle Interessierte zu Dialog und Information auf dem Grundstück am Ostbahnhof ein.

Erbacher Straße 89
64287 Darmstadt

Mediathek: RadaR +7

zurück
Zuletzt aktualisiert: 20.09.2017