Montag, 28. August

green places – Temporär mit Flair

Von: Kulturredaktion · Barb Mehrens

MO · 28. August 2017 · 17:00 – 18:00 Uhr:

Zwei kreative Bauprojekte werden in dieser Sendung vorgestellt - die Kinderstadt vom Rotzfrechen Spielmobil in der Ludwig-Müller-Anlage und OHA Osthang auf der Mathildenhöhe.

Drei Wochen in den Sommerferien verwandelt sich der Park am Woog in eine Kinderstadt -
Es war toll, die Begeisterung und das Engagement auf diesen beiden sehr unterschiedlichen Grünflächen kennenzulernen. Am vorletzten Tag der Kinderstadt habe ich mit zwei Betreuerinnen und einigen Kindern der Kinderstadt gesprochen. Die Eltern bleiben draußen und mischen sich nicht ein. Das funktioniert wunderbar und bringt anscheinend sehr viel Spaß!

Das Osthangprojekt startete im Kultursommer 2014 und ist immer noch sehr aktiv. Auch dort, wo sich vor allem Studierende verschiedener Fachrichtungen engagieren, spürt man den Spaß und die Begeisterung für die zahlreichen Projekte, die seit dem Kultursommer weitergeführt werden. Am Kleinen Freitag habe ich mich mit Julia Wagner und Celine Grieb getroffen – sie sind in der zweiten Hälfte der Sendung zu Gast bei mir im Studio.

Ich freue mich, dass ich Ihnen die Initiativen auf zwei green places in Darmstadt vorstellen darf – nach dem Motto „Temporär mit Flair“.... dazu gibt es spätsommerliche „Gute Laune Musik“.

 

Mehr Infos zur Sendereihe


 

Die Sendung green places präsentieren wir am 4. Montag des Monate von 17:00 bis 18:00 Uhr. Schalten Sie ein!

 

Sendung verpasst?

Wiederholungen der Sendung RadaR-Frühsport können entsprechend unserem Programm entnommen und noch 7 Tage nach Sendetermin aus unserer RadaR+7 Mediathek online gehört werden.

Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017