Mittwoch, 16. August

green places - 200 Jahre Rosenhöhe, Teil 1

Von: Kulturredaktion · Barb Mehrens

Original Foto: Barb Mehrens

MI · 16. August 2017 · 18:00 – 19:00 Uhr:

Im Jahre 1817 wurde der Park Rosenhöhe das erste Mal erwähnt, das heißt wir feiern Geburtstag – 200 Jahre! Das ist eine sehr lange Zeit und zu der kleinen Parkanlage gibt es sehr viel zu erzählen. Zum Glück kann ich mehrere fachkündige Gesprächspartner im Studio begrüßen. In der ersten Sendung am 16. August 2017 steht die Geschichte im Mittelpunkt, Studiogäste sind Dr. Peter Engels, Leiter des Stadtarchivs Darmstadt, und Dr. Rainer Maaß, Hessisches Staatsarchiv Darmstadt sowie Leiter des Familienarchivs.

Für die zweite Sendung am 18. Oktober 2017 hat die Leiterin des Grünflächenamtes Darmstadt, Frau Doris Fath, zugesagt – dann geht es schwerpunktmäßig um die Gestaltung der Parkanlage.

Neben den geschichtlichen Hintergründen möchte ich gemeinsam mit den Studiogästen und mit den Zuhörerinnen und Zuhörern die wundervolle und „altehrwürdige“ Parkanlage in Darmstadt zu ihrem 200 – jährigen Bestehen würdigen.

Mehr Infos zur Sendereihe


 

Die Sendung green places präsentieren wir am 3. Mittwoch der geraden Monate von 18:00 bis 19:00 Uhr. Schalten Sie ein!

Sendung verpasst?

Wiederholungen der Sendung green places können entsprechend unserem Programm , oder noch 7 Tage nach Sendetermin aus unserer RadaR+7 Mediathek online gehört werden.

zurück
Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017