Montag, 26. Februar

green places - 10.000 Jahre Landschaftswandel

Von: KULTUR-Redaktion · green places · Barb Mehrens

MO · 26. Februar 2018 · 17:00 bis 18:00 Uhr:

Bei der nächsten Sendung erleben Sie 10.000 Jahre Landschaftsgeschichte in 60 Minuten. Seit der letzten Eiszeit hat sich unsere Landschaft zunächst sehr langsam und die letzten 200 Jahre seit der Industrialisierung immer rasanter verändert. 

Die Sendung wird ein kleines Experiment und sie nutzt das Medium Radio - die 60 Minuten Sendezeit werden chronologisch als Zeitachse unterteilt. Alle 10 Minuten vergehen 2.000 Jahre. Vor 8.000 Jahren war das Gebiet zwischen den Alpen und der Nord- und Ostsee fast durchgehend bewaldet. Langsam dehnte sich die ackerbauliche Nutzung aus und in der Jungsteinzeit vor ca. 6.000 Jahren vollzog sich der endgültige Wandel von der Kultur der Jäger und Sammler zur bäuerlichen Lebensweise. 

Das Gebiet des Klosters Lorsch ist zum Beispiel seit der Jungsteinzeit besiedelt (Foto) ... dort sind wir nach 20 Minuten Sendezeit. Vor 4.000 Jahren, also nach 40 Minuten war Mitteleuropa bereits eine agrarisch geprägte Landschaft. In den letzten 10 Minuten, also den letzten 2.000 Jahren passiert unglaublich viel - die Besiedlung durch die Römer, die Entwicklung der Städte im Mittelalter, die technische Entwicklung der Neuzeit ...

Heute kann man in unserer "Kulturlandschaft" die Geschichte der menschlichen Entwicklung häufig noch erkennen, und sie ist so unglaublich vielfältig!

Die Grundlagen für die Sendung stammen von Hansjörg Küster, der das Buch "Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa"geschrieben hat, erschienen bei C.H. Beck, 4. Auflage 2010.



Mehr Infos zur Sendereihe
Die Sendung green places hören Sie jeweils am 4 Montag des Monats von 17:00 bis 18:00 Uhr.
Schalten Sie ein!

 

Sendung verpasst?

green places wird am Montag um 23 Uhr und am folgenden Dienstag um 10Uhr und um 16Uhr Wiederholt.

Die Sendung "green places"  können Sie noch 7 Tage nach Sendetermin aus unserer RadaR+7 Mediathek online hören.

 

Zuletzt aktualisiert: 24.07.2017