Das FSJ im Allgemeinen

 

Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein Freiwilligendienst, der in Deutschland und Österreich in dieser Form angeboten wird. Jeder Jugendliche oder junge Erwachsene von 16 bis 27 Jahren, sofern sein 28igster Geburtstag nicht in den Zeitraum des FSJs fällt, kann sich dafür bewerben. Die Bewerbung wird von einem Träger an die gewünschten Einsatzstellen weitergeleitet. Dieser ist außerdem für das Wohl des FSJlern in seiner Einsatzstelle verantwortlich. Einen Lohn in diesem Sinne gibt es nicht, sondern nur ein Taschengeld von unterschiedlicher Höhe. Ein FSJ dauert zwischen sechs und 18 Monate, in der Regel aber zwölf Monate und ist mit einem Praktikum zu vergleichen. Jeder FSJler muss in einem Jahr 25 Seminartage, bestehend aus verschiedensten, in der Regel mehrere Tage langen Seminaren, besuchen.

 

zurück
Zuletzt aktualisiert: 02.02.2018

jetzt LIVE-Programm hören

Sendung verpasst?

Sie können in der RadaR+7 Mediathek die Sendung noch 7 Tage nach Sendetermin online hören.